Cannabis / Coca / Ethnobotanik / Entheogene Reformation | Drug Education Agency 20

image

You must need to login..!

Description

Cannabis / Coca / Ethnobotanik / Entheogene Reformation | Drug Education Agency 20Herzlich willkommen zu eurer Drug Education Agency! In unserer 20. Ausgabe eures Kultmagazins ballert euch Mastermind Markus Berger zusammen mit seinen DEA-K…

20 comments on “Cannabis / Coca / Ethnobotanik / Entheogene Reformation | Drug Education Agency 20

  1. lordhabback on

    Dann bin ich ja beruhigt. Ist eben ein sehr interessantes Thema ­čÖé Au├čerdem´╗┐ habe auch nichts gegen 4 st├╝ndige DEA Folgen

  2. Maj Puskaric on

    FAKTEN

    SIM-Karte raus nehmen?

    Der IMSI-Catcher kann auch die jeweilige IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity) des benutzten Handys feststellen. Diese weltweit einmalige Ger├Ątenummer des Handys wird oft auch verwendet um gestohlene Ger├Ąte zu orten.´╗┐

  3. DrugEducationAgency on

    na, du siehst ja, es ist voll bis oben hin. Das Kraut kommt in unserer Geburtstagssendung, versprochen. Au├čerdem´╗┐ hatten wir es ja auch schon in unserer Folge 3. Gr├╝├če Markus

  4. BenZedrin on

    Tabak vaporisieren?´╗┐ In einer alten DEA Folge (oder war es Etheogen?) wird ausdr├╝cklich davor gewarnt? ..

  5. Maj Puskaric on

    Akku raus nehmen?

    Leider reicht das auch nicht, da du einen kleinen Computer in deinem Handy hast.
    Dieser besitzt, wie jeder Andere, einen Notstrom um die Uhrzeit und gespeicherte Daten zu erhalten. Dieser Strom reicht selbstverst├Ąndlich um ein “Ping” nach draussen zu senden.
    Oder wie “der Spiegel” berichtete: Ausl├Ąndische Geheimdienste k├Ânnen schon lange die Mikrofone der ausgeschalteten´╗┐ Handys per Fernsteuerung aktivieren.

  6. Florian Bandel on

    ich hab auch sehns├╝chtig drauf gewartet aber so ist die´╗┐ vorfreude auf die geburtstagsfolge gleich noch etwas gr├Â├čer =)

  7. Maj Puskaric on

    Fl├Ąchenscan
    Auf Demonstrationen und Versammlungen heute schon ein beliebtes Mittel der Polizei, um an Namen und Informationen der einzelnen Teilnehmer zu gelangen: Der Fl├Ąchenscan.´╗┐ Hierbei werden die Telefone aller Personen, die sich in einem gewissen Umkreis befinden gescannt und analysiert.
    Die Polizei findet ├╝ber Fl├Ąchenscans die Teilnehmer einer Demonstration heraus und ├╝berpr├╝ft diese. Anonymit├Ąt, ade!

  8. TimoKlinger on

    Abh├Âren kann man doch trotz tasche immer noch. Zum telefonieren´╗┐ muss man das handy ja immer noch herausnehmen.

  9. Maj Puskaric on

    Hallo´╗┐ Timo, es geht um abh├Âren ohne das man telefoniert ­čśë also Mikrofernschaltung an = Wanze
    gru├č Juppe

  10. Maj Puskaric on

    Ortung durch den Staat und durch Beh├Ârden?

    Klingt nach Science Fiction, ist aber schon heutzutage gang und g├Ąbe. Die Handy-Ortung ist inzwischen ein effektives und beliebtes´╗┐ Mittel von Ermittlern und co. zur ├ťberwachung von Verd├Ąchtigen.
    “Erwischt! Letzte Woche waren sie an Punkt X und haben sich mit Person Y
    (mindest. 6 Monate r├╝ckwirkend auswertbar) getroffen.”
    Das ist schon heute Alltag in polizeilichen Vernehmungen.

Comments are closed.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!